Checkliste für Auslandsaufenthalte

 Der Schritt ins Ausland erfordert oft viel Organisation und Zeit. Wann Sie mit der Vorbereitung beginnen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab und unterscheidet sich von Vorhaben zu Vorhaben. Als grober Richtwert gilt, etwa ein Jahr vor der geplanten Ausreise mit der Organisation anzufangen, insbesondere, wenn für das Zielland ein Visum nötig ist oder Stipendien und Darlehen beantragt werden müssen. Die nachfolgende Checkliste soll Ihnen bei der Vorbereitung eures Aufenthalts helfen, ist jedoch lediglich als Hilfestellung gedacht und nicht für jeden Einzelfall vollständig und zutreffend.

I. Allgemeine Überlegungen


Wann?
Wann möchte ich ins Ausland?

Wie lange?
Wie lange möchte ich gehen?

Wohin?
In welches Land möchte ich gehen?

Wozu?
Was möchte ich dort tun? (Auslandssemester, Praktikum, Sprachkurs, Summer School, …)

Sprache?
Möchte/Muss ich zur Vorbereitung einen Sprachkurs machen?
(Um Auslands-BAföG zu erhalten, müssen Sie Sprachkenntnisse in der offiziellen Sprache des Ziellandes nachweisen können.)

Reisepass?
Benötige ich für mein Zielland einen Reisepass? Habe ich einen gültigen Reisepass? Wie lange dauert es, einen Reisepass zu beantragen?
(Besteht Visumspflicht, muss der Reisepass oft für die Zeit des Auslandsaufenthalts und oftmals weitere sechs Monate nach Rückkehr nach Deutschland gültig sein.)

Visum?
Benötige ich für mein Zielland ein Visum? Wenn ja, wie lange dauert es, dieses zu beantragen? Welche Unterlagen benötige ich dafür?
(Ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis wird bei der Visumsbeantragung so gut wie immer verlangt.)

Gesundheitsscheck?
Verlangt mein Wunschland ein ärztliches Attest oder bestimmte Impfungen zur Einreise?

Finanzierung?
Wie finanziere ich meinen Auslandsaufenthalt? Möchte ich mich um ein Stipendium bewerben oder ein Darlehen für den Aufenthalt beantragen? Wenn ja, wann ist dafür Bewerbungsschluss?
(Der Bewerbungsschluss für Stipendien ist in vielen Fällen bereits sechs bis zwölf Monate vor dem geplanten Aufenthalt.)

Versicherung?
Bin ich in meinem Wunschland krankenversichert?
(Auskunft bei der eigenen Krankenversicherung einholen.)

Wohnung?
Wie und wo finde ich in meinem Zielland eine Unterkunft?

Zwischenmiete?
Macht es für mich Sinn, meine Wohnung in Deutschland für die Dauer des Auslandsaufenthaltes zu vermieten?

Urlaubssemester?
Ist es sinnvoll für mich, ein Urlaubssemester zu beantragen?

 

II. Auslandssemester


Hochschule?
An welche Hochschule möchte ich gehen? Welche Zugangsvoraussetzungen gelten an meiner Wunschhochschule?

Kooperation?
Ist meine Wunschhochschule eine Partnerhochschule der HdM?

Master-Kurse?
Bietet meine Wunschhochschule Kurse auf Master-Niveau an? Darf ich diese belegen?

Unterrichtssprache?
In welcher Sprache werden die Kurse, die ich belegen möchte, abgehalten?

Semesterbeginn?
Wann beginnt an meiner Wunschhochschule das Semester?

Orientation?
Gibt es bereits vor Semesterbeginn Einführungsveranstaltungen, bei denen Anwesenheitspflicht besteht?

ECTS-Anerkennung?
Habe ich mit der HdM und meiner Gasthochschule ein Learning Agreement aufgesetzt?
(Das Learning Agreement ist wichtig, um im Ausland erworbene ECTS an der HdM angerechnet zu bekommen. Ansprechpartner: AAA)

Sprachtest?
Muss ich einen offiziellen Sprachtest (z.B. TOEFL für englischsprachige Länder) vorweisen?

Andere Tests?
Muss ich andere Tests vorweisen bevor ich zum Studium zugelassen werde?
(In den USA müssen z.B. der GRE oder GMAT absolviert werden, wenn es sich bei der Hochschule nicht um eine Partnerhochschule der HdM handelt.)

Unterkunft?
Bekomme ich als Austauschstudent eine Unterkunft gestellt?

Gesundheitscheck?
Verlangt meine Universität bestimmte Impfungen oder ein ärztliches Attest?

 

III. Praktikum


Jobangebote?
Wo finde ich Praktikumsangebote im Ausland?
(Viele Praktikumsgeber verlangen eine Bestätigung der Hochschule, dass es sich um ein studienrelevantes Praktikum handelt.)

Bewerbungszeitraum?
Wie lange im Voraus muss ich mich um einen Praktikumsplatz bewerben?

Bewerbungsunterlagen?
Muss ich Zeugnisse und Lebenslauf übersetzen? Welche Regeln gelten im Wunschland beim Verfassen von Bewerbungen?

Vergütung?
Ist mein Praktikum bezahlt?
(In vielen Ländern ist es üblich, studienrelevante Praktika nicht zu vergüten.)

Visum?
Ist ein besonderes Visum für bezahlte Tätigkeiten im Zielland erforderlich?

Versicherung?
Bin ich über meinen Arbeitgeber versichert oder muss ich mich selbst versichern?