Finanzierung

Auslandsaufenthalte verschlingen oft eine Menge Geld. Trotzdem muss der Weg ins Ausland kein Traum bleiben. Denn Studierenden steht eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten zur Verfügung, um Vorhaben im Ausland (teil-)finanziert zu bekommen.

Die wichtigsten Fördermöglichkeiten im Überblick


Finanziert: Auslandssemester und (Pflicht-)Praktika weltweit

Art der Finanzierung: Teils Zuschuss, teils Darlehen

Auch wer kein Inlands-BAföG erhält, hat in vielen Fällen Anspruch auf Auslands-BAföG. Welches Studentenwerk für welches Land zuständig ist, erfahren Sie hier.


Finanziert: Auslandssemester, Praktika, Sprachkurse, Abschlussarbeiten und vieles mehr weltweit

Art der Finanzierung: Stipendium

Der Deutsche Akademische Austauschdienst vergibt das ganze Jahr über eine Vielzahl von Teil- und Vollstipendien für die verschiedensten Vorhaben weltweit.

Finanziert: Studiengebühren für ein Auslandssemester an der California State University

Art der Finanzierung: Stipendium

Genaue Informationen über das Kooperationsprogramm, das es HdM-Studenten erlaubt, ein (Winter-)Semester lang studiengebührenfrei an der California State University zu studieren, erhalten Sie auf den Seiten des Akademischen Auslandsamts.


Finanziert: Auslandssemester an einer Partnerhochschule der HdM weltweit

Art der Finanzierung: Stipendium

Bewerbungsschluss ist März für Ausreisen im Sommer- und Wintersemester. Genaue Informationen über das Programm erhalten Sie auf den Seiten des Akademischen Auslandsamts.


Finanziert: Auslandssemester und Praktika weltweit

Art der Finanzierung: Stipendium

Eidam & Partner unterstützt pro Semester 15 Master-Studenten bei einem 6-monatigen Aufenthalt im Ausland.


Finanziert: Auslandssemester und Praktika weltweit

Art der Finanzierung: Darlehen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet Studenten bis zum zwölften Hochschulsemester Bildungskredite für Auslandsaufenthalte, unabhängig vom eigenen Einkommen oder dem der Eltern.


Finanziert: Akademisches Jahr an einer Universität in den USA

Art der Finanzierung: Stipendium

Sehr früher Bewerbungsschluss (Juni für Ausreisen im Herbst des folgenden Jahres)


Finanziert: Auslandssemester in Australien und Neuseeland

Art der Finanzierung: Stipendium

Das Institut Ranke-Heinemann vergibt eigene Stipendien für Australien und Neuseeland (auch Reisekosten und Stipendien zur Absolvierung von Sprachtests) und vermittelt Bewerbern zudem Stipendien neuseeländischer und australischer Universitäten.


Finanziert: Praktika weltweit

Art der Finanzierung: Stipendium

InWent bietet etwa ein Dutzend verschiedene Programme und Stipendien zur Absolvierung eines Praktikums im Ausland.


Finanziert: Sprachreisen, Auslandssemester, Studienarbeiten

Art der Finanzierung: Stipendium

Unterstützung für Querdenker: Hier entscheiden nicht nur gute Noten.

Datenbanken zur gezielten Recherche weiterer Fördermöglichkeiten


Stipendienlotse ist die Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und bietet Studenten die Möglichkeit, auf ihren geplanten Auslandsaufenthalt zugeschnittene Stipendien zu suchen.


In der e-fellows Stipendiendatenbank können Studenten auf ihre Pläne zugeschnittene Stipendien suchen.


Neben seinen eigenen Stipendien bietet der DAAD nicht nur eine Stipendiendatenbank, sondern auch eine Übersicht über weitere Stipendien- und Finanzierungsmöglichkeiten.


StipendiumPlus beschäftigt sich mit der Begabtenförderung im Hochschulbereich allgemein und stellt die Programme der zwölf großen Begabtenförderungswerke vor, darunter auch deren Auslandsprogramme.