Inhalte und Studium

Der HdM Medienmaster Unternehmenskommunikation vertieft sozial- und kommunikationswissenschaftliche Aspekte mit der Medientheorie sowie mit betrieblicher und organisationaler Kommunikation. Die Pflichtbasis beinhaltet das Management der Unternehmenskommunikation sowie Forschung in der Unternehmenskommunikation.

Unternehmenskommunikation Schwerpunkte

Wahlfächer

  • Content Strategie: Konzeption
  • Content Strategie: Realisation
  • Public Relations
  • Corporate Publishing
  • Crossmediale Kommunikation
  • Medientheorie
  • Medienphilosophie
  • Politische Kommunikation
  • Moderation
  • Interview

Wahlfächer

  • Markenstrategie
  • Markenkommunikation
  • Corporate Design
  • Designkommunikation
  • Medien, Marken und Gesellschaft
  • Semiotik
  • Digital Brand Experience
  • Transferprojekt Digital Brand Experience
  • Customer Experience
  • Transferprojekt Customer Experience
  • Trendforschung
  • Innovationsentwicklung

Pflichtfächer

  • Strategisches Management
  • Strategisches Marketing

Wahlfächer

  • Digital Business
  • Transferprojekt Digital Business
  • CRM/ Social Media
  • Transferprojekt CRM
  • Digital Media Technologies
  • Transferprojekt Digital Media Technologies
  • Digitalität und Gesellschaft
  • Empirische Forschung zur digitalen Gesellschaft
  • Integrierte Marktkommunikation
  • Transferprojekt Marketing Management
  • Dienstleistungs- und Eventmarketing
  • Transferprojekt Dienstleistungs- und Eventmarketing

Auch im Studiengang Medienmanagement

Wahlfächer

  • Medientheorie
  • Medienphilosophie
  • Think Tank Theorie & Analyse
  • Think Tank Szenarioentwicklung
  • Angewandte Medienethik
  • Digitalität und Gesellschaft
  • Empirische Forschung zur digitalen Gesellschaft

Auch im Studiengang Medienmanagement

Wahlfächer

  • Internationales Marketing-Management
  • Public Diplomacy and Nation Branding
  • Internationale Finanz- und Medienmärkte
  • Mediensysteme im internationalen Vergleich
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Interkulturelles Management Asia Pacific
  • Interkulturelles Manage-ment Hispanic
  • Entwicklung und Vermarktung von Medienprodukten

Auch im Studiengang Medienmanagement

Sonstige Module

  • Interdisziplinäres journalistisches Projekt
  • diverse Projekte
  • Teamworkshop Radio
  • Module anderer Masterstudiengänge der HdM
  • Aktuelle Themen & Cases
  • Auslandssemester

Zertifikat Moderation

Das „Qualifikationsprogramm Moderation“ stellt ein zusätzliches Wahlangebot für Masterstudierende dar. Hier haben die Studierenden die Chance, als integrierten Bestandteil ihres Masterstudiums sehr spezifische Kompetenzen als TV- Moderatorin oder TV-Moderator zu erwerben.

Es wird jährlich zum Wintersemester angeboten.

Zukunftsperspektiven

Die Studierenden des Studiengangs Unternehmenskommunikation haben durch das Masterstudium die Voraussetzungen und Qualifikationen für kommunikationsbezogene Führungspositionen erlangt. Durch die Vertiefung von sozial- und kommunikationswissenschaftlichem Wissen in Kombination mit der Vermittlung von journalistischen Fertigkeiten werden sie optimal auf die Praxis vorbereitet.

Klassische Einsatzfelder sind unter anderem

  • Marketing- und Kommunikationsabteilungen in Unternehmen
  • Verlage und Medienhäuser
  • Multimedia- oder Werbeagenturen
  • TV- und Radio-Unternehmen.

Unternehmenskommunikation Absolventen



Laura-Glockseisen100x100

Laura Glockseisen

Mein Studium an der HdM war trotz anstrengender Prüfungsphase immer spannend und aufregend – so viele Möglichkeiten innerhalb von zwei doch sehr kurzen Jahren bietet einem keine andere Hochschule!

Trainee der Verlagsgeschäftsführung NRW (Funke Mediengruppe)



lisa-messer-medienmanagement-master

Lisa Messer

„Wenn ihr gerne im Team arbeitet, an praxisorientierten Projekten Spaß habt, durch eine große Wahlmöglichkeit an Kursen auch mal über den eigenen Fachbereich hinaus blicken und offene Leute kennenlernen wollt, seid ihr an der HdM genau richtig! Denn wenn ich an die Zeit an der HdM denke, sind es genau diese Dinge, die das Studium dort ausmachen und durch die ich viel mitnehmen durfte.“

Communication Manager – International Coordination & Events bei Robert Bosch GmbH

Zulassung

Der Studienbeginn ist jährlich zum Wintersemester möglich. Voraussetzung für die Zulassung ist ein abgeschlossenes sozialwissenschaftliches oder wirtschaftliches Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Medien, welches eine fachliche Stimmigkeit zum Masterstudiengang Unternehmenskommunikation aufweist.

Zusätzlich zur Abschlussnote im ersten Hochschulstudium sind für die Zulassung entscheidend

  • ein Bewerbungs- und Motivationsschreiben
  • Empfehlungsschreiben aus Wissenschaft und Praxis
  • Belege zu politischem, sozialem, sportlichem, musikalischem und sonstigem kulturellen Engagement.

Die daraus errechnete Gesamtnote für die Zulassung sollte überdurchschnittlich sein.

Studiengangskarte

medienmaster-studiengangskarte

Die HdM-Medienmaster zeichnen sich durch die sehr heterogen zusammengesetzten Studierendengruppen aus. So profitieren alle Studierenden von der daraus resultierenden großen Vielfalt an Know-how und Erfahrungen.

Sie wollen sich selbst ein Bild machen, wo die bisherigen HdM-Medienmaster Ihren Bachelor absolviert haben?

Dann können Sie dies mit Hilfe der Studiengangskarte nun ganz einfach tun.