Die erste Sendung „Zukunftsmusik – das Trendmagazin der digitalen Medienwelt“ lief am vergangenen Donnerstag bei HORADS 88,6. Sina hatte ihre drei Kommilitonen Laura, Christian und Hatto zu Gast, die sich mit dem Thema Internet of Things beschäftigt haben. 

Das Konzept des Internet der Dinge – oder Englisch Internet of Things – wird wohl den meisten Menschen mittlerweile ein Begriff sein. 53% aller Deutschen wissen auch, was ein Smart Home ist und schon ¼ aller deutschen Bundesbürger nutzt Alexa. Auch intelligente Waschmaschinen, steuerbare Jalousien oder Smartwatches sind mittlerweile bekannt. Dass das Internet der Dinge aber noch viel weitreichender ist, wissen die Meisten nicht. So gibt es den Bereich der Industrie 4.0, Connected Infrastructure, vernetzte Märkte und noch viel mehr. Das Internet of Things ist also schon heute größer, als wohl viele vermuten würden. Auch der medizinische Bereich profitiert bereits durch Fernüberwachung von Biodaten oder die Steuerung von Prothesen.

Im Alltag dienen diese Devices vor allem der Steigerung der Lebensqualität durch die Vereinfachung vieler Vorgänge. Auch die Wirtschaft profitiert durch smarte Geräte: Neue Märkte können erschlossen, Ressourcen effizienter genutzt und die Produktivität gesteigert werden. Dass es aber trotz all den offensichtlichen Vorteilen und Erleichterungen im Alltag auch Bedenken gibt, sollte nicht unerwähnt bleiben. Mehr Elektroschrott, mehr elektromagnetische Strahlung oder das große Thema Datenschutz spielen mit in das Konzept des Internet of Things hinein.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid und mehr über das Internet der Dinge erfahren und herausfinden wollt, was Aktoren sind oder was Ölleitungen in der Wüste mit eurem Facebook-Messenger zu tun haben, dann hört euch das vollständige Interview unter https://soundcloud.com/horads-88-6/sets/zukunftsmusik-internet-of-things an!

Nächste Sendung

Da die Vorlesung zu Digital Media Technologies diese Woche ausfällt, wird euch Sina am 30.11. nochmal eine vertiefte Sendung zum Thema Internet of Things bieten. Der Link dazu ist: https://m.soundcloud.com/horads-88-6/sets/zukunftsmusik-internet-of-things-2

Die nächste reguläre Sendung findet dann am Donnerstag, 07.12. statt. Sina begrüßt dann wieder neue Gesprächspartner, diesmal zum Thema Augmented Reality/Virtual Reality. Wenn ihr erfahren wollt, was neben 360 Grad Videos und simulierten Achterbahnfahrten in diesem Bereich noch möglich ist, schaltet zwischen 13 und 14 Uhr auf HORADS 88,6 ein!

 

 

Bildquelle: https://pixabay.com/de/dinge-miteinander-kommunikation-2154705/, unter folgender Lizenz:  https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de . Alle Rechte liegen bei dem Urheber, es wurden keine Änderungen vorgenommen. Für den Inhalt des Bildes übernimmt die Redaktion keine Haftung.