Du fühlst dich zum Entrepreneur berufen? Du hast bereits alleine oder mit einem Team eine Geschäftsidee erarbeitet oder möchtest dich einfach gerne in die Gründerszene einbringen? Du hast in den Semesterferien noch nichts vor? Dann ist die CREA Summer Academy vielleicht etwas für dich. Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2016.

Im Sommer veranstaltet CREA, ein europäisches Netzwerk von Sommercamps, insgesamt sieben Summer Academies mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an europäischen Top-Universitäten. Das Angebot richtet sich an Studierende, die sich für die Entwicklung von innovativen Geschäftsideen im Bereich Creativity und ICT begeistern. An den Standorten Konstanz, Otsuni (Italien), Utrecht (Niederlande), Ljubljana (Slowenien), New Castle (Großbritannien), Tallin (Estland) und auf der griechischen Insel Syros findet jeweils eine Summer Academy statt. Während der zweiwöchigen Trainingsprogramme wird ein Allround-Paket rund um die Entwicklung und Umsetzung einer Geschäftsidee geboten. Dabei stehen den Teilnehmern Experten, erfahrene Unternehmer und Coaches zur Seite, mit denen Theorien besprochen und Übungen zu den Themen Kreativität, Technologie und Entrepreneurship durchgeführt werden. Zudem umfasst das Angebot Teamfähigkeitstrainings und Schulungen für interkulturellen Kompetenz.

Die CREA Summer Academies finden in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Nach den zwei Trainingswochen erhalten die von einer Jury ausgewählten besten Ideen, die Chance im Rahmen des CREA International Business Idea Contests ihre Geschäftsidee vor Investoren und einem internationalen Publikum zu präsentieren.

Deutsche CREA Summer Academy in Konstanz am Bodensee
In Deutschland wird die Summer Academy zum Beispiel von der bwcon GmbH in Kooperation mit der HTWG Konstanz organisiert. Die Summer Academy in Konstanz findet vom 29. August bis zum 9. September 2016 statt und widmet sich dem Thema „The Lean Startup Curriculum for Tech Ventures“.

Die CREA Summer Academies 2015.

Die Teilnahme an einem der Workshops ist kostenlos, da das Programm Teil der Startup Europe Initiative ist und durch Mittel der Europäischen Kommission gefördert wird. Allerdings müssen die Teilnehmer für Anreise und Unterkunft selbst aufkommen. Anmelden können sich alle Interessierten, die alleine oder im Team bereits eine Gründeridee geschmiedet haben, oder sich einfach für das Thema Gründung interessieren. Zur Anmeldung.

Übersicht über Themenschwerpunkte und Veranstaltungszeiträume:

  • Exploring Design-Led Innovation Practices (New Castle) 20. Juni – 01. Juli 2016
  • How to become a start-up in the Creative (Tech) Industries! (Utrecht) 04. – 15. Juli 2016
  • Technology inspired ventures in the creative and cultural industries (Syros) 11. – 22. Juli 2016
  • Green Future (Ljubljana) 19. – 29. Juli
  • Creativity to get more sales (Tallin) 16. – 27. August 2016
  • The Lean Startup Curriculum for Tech Ventures (Konstanz) 30. August – 09. September 2016
  • Design driven innovation for new entreprenurship (Otsuni) 05. – 16. September 2016

 

Quelle Bild- und Videomaterial: Crea Summer Academy