An der Hochschule der Medien können die Medienmaster-Studenten jede Menge praktische Erfahrung sammeln. So auch im Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Seitz: elf Studentinnen und Studenten hatten die Möglichkeit mit dem ersten Digital Marketing Bash ein exklusives Event für Marketingexperten und Studenten ins Leben zu rufen.

 

Vielseitige Einblicke & innovative Visionen

Der erste Digital Marketing Bash fand am 28.Januar 2019 im Hospitalhof in Stuttgart statt. Geladen waren interessante Gäste und Experten der Branche, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Bachelor- und Masterstudenten der HdM teilten. Die Themen waren vielseitig und beleuchteten das Thema Digitales Marketing aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zu hören waren:

  • Oliver Busch, Director DACH Agencies Facebook | „Culture. Career. Life“
  • Klaus Peter Schulz, Geschäftsführer OMG | „Mediamarkt 2019 – 5 Thesen“
  • Diana Scholl, Bloggerin DO & LIVE | „Meine 90.000 Freunde & Ich“
  • Simon Umbreit, Co-Founder & Managing Partner Oddity | „You shape the future of marketing“

Im Anschluss setzten sich die Speaker in einer Paneldiskussion mit der Frage auseinander, wie sich Marketing im Hinblick auf die Generation Z entwickeln muss. Valerie Krämer, Head of Partnerships von opinary war gesundheitlich leider verhindert und konnte daher kurzfristig doch nicht als Speaker am Digital Marketing Bash teilnehmen.

Networking mal anders

Neben hochrangigen Branchen-Experten bot der Digital Marketing Bash auch Raum für Networking und Austausch auf Augenhöhe. Zur Breakout Session am Abend waren hochrangige und vielseitige Agenturen aus Stuttgart und der Umgebung geladen mit denen die Studenten ins Gespräch kommen konnten. Diconium, Accenture, Plan.net, Follow Red, Jung von Matt, Oddity, Banauten, Die Crew, Die Mediafabrik und intuity bereiteten Cases vor, die dann in kurzen Slots mit einer kleiner Gruppe von Studenten bearbeitet wurden. So konnten beide Seiten einen guten Eindruck vom Gegenüber gewinnen und kamen leicht ins Gespräch.

 

Die Studentinnen und Studenten, die dieses Projekt im Rahmen des Masterstudiums realisiert haben konnten viel Erfahrung im Bereich Eventmanagement sammeln. Allerdings profitieren sie auch vom fachlichen Austausch mit Agenturen und Speakern. Die Vereinbarung einzelner Stärken und verschiedener Ideen wird im kommenden Werdegang sicherlich hilfreich sein. Wir freuen uns auf den Digital Marketing Bash im kommenden Jahr. Vielleicht bist ja auch Du dabei?

Bewirb Dich jetzt!