Am 22. November 2018 fand in Frankfurt die Digital Excellence Conference 2018 statt. Bereits zum sechsten Mal sprachen Experten aus Politik, Wirtschaft, Ethik und anderen Bereichen über aktuelle Trends und Fragestellungen der digitalen Welt.

Prof. Harald Eichsteller ermöglichte es den Medienmasterstudenten, die Veranstaltung dieses mal ein bisschen aufzumischen. Diskutiert wurde über Start Up Culture in traditionellen Konzernen oder über das Zusammenspiel von KI und Mensch, wozu wir selbstverständlich fleißig unseren Senf hinzugaben. Unter anderem sprachen Lisa Rapport-Moersch über Uber, Dennis Thom über den BVB und Marcel Kling über die Lufthansa.

Im Anschluss an die Panels wurde nachmittags die Möglichkeit geboten an sog. breakout sessions teilzunehmen. Uns wurden zeitgleich verschiedene Workshops und Diskussionsrunden zu unterschiedlichsten Themen angeboten, bei denen wir uns unter anderem mit dem Marketingchef von finanzguru über Markenloyalität, mit einer Stressexpertin über lebenslanges Lernen und mit einem UX Manager von Volkswagen über Smart Mobility in Smart Cities unterhielten.

 

Digital Excellence Conference 2018 Impressionen

 

Die Veranstaltung hat uns in Kontakt mit vielen interessanten Persönlichkeiten gebracht und zudem die Möglichkeit geschaffen, Gelerntes und Erfahrungen in Gespräche einzubringen. Daher bedanken wir uns herzlich bei Herrn Prof. Eichsteller und den Veranstaltern der Digital Excellence Conference 2018 für den ereignisreichen Tag und sagen bis zum nächsten Mal!

 

Photos by Lena Bogunovic