Wenn ihr in eurem Bachelorstudium weniger als 210 ECTS erworben habt, sollte euch das nicht von einem Medienmaster-Studium an der HdM abhalten. Denn grundsätzlich ist auch in diesem Fall eine Zulassung möglich.

Dazu wird vor Aufnahme des Masterstudiums überprüft, ob ihr über alle vorausgesetzten Kompetenzen und Qualifikationen verfügt. Neben den bisher erbrachten ECTS werden dabei auch solche Kompetenzen und Qualitifkationen berücksichtigt, die ihr nach dem Bachelorstudium erworben habt, beispielsweise in Form von einschlägiger Berufserfahrung. In genau dieser Situation befand sich Verena, die heute Medienmanagement im 2. Semester an der HdM studiert. Nach ihrem seschssemestrigen International Business Studium arbeitete sie zwei Jahre lang für eine Kommunikationsagentur, womit sie die fehlenden ECTS ausgleichen konnte. Abgeklärt hat sie dies in einem persönlichen Gespräch mit Prof. Eichsteller, Studiendekan für Medienmanagement und Unternehmenskommunikation, am letztjährigen Masterinfotag. Im Rahmen dessen unterzeichneten beide eine entsprechende Vereinbarung, die Verena direkt mit ihrer Bewerbung einreichen konnte.

Falls euch beim möglichen Beginn des Masterstudiums noch ECTS fehlen und ihr diese nicht mit bisher erworbenen Qualifikationen ausgleichen könnt, gibt es die Möglichkeit ein Learning Agreement zu vereinbaren. Darin wird festgelegt, wie ihr während eures Masterstudiums die noch fehlenden 30 ECTS erwerben werdet. In Frage kommen dafür zum Beispiel Praktika, Teilnahme an Bachelor-Veranstaltungen der HdM oder im Rahmen eines Auslandssemesters im dritten Semester eures Studiums. Mit dem Learning Agreement versichert ihr dann offiziell, dass ihr die entsprechenden Angleichsleistungen vor Beginn der Masterthesis erbringt.

Eine Bewerbung zum Masterstudium ist ohne ein entsprechendes Agreement möglich. Spätestens bei der Immatrikulation muss allerdings dringend ein entsprechendes, unterzeichnetes Learning Agreement vorliegen – daher solltet ihr direkt nach der Zusage Kontakt mit dem Studiengang aufnehmen.

Wenn ihr noch nicht über die vorausgesetzten 210 ECTS verfügt, könnt ihr euch schon vor der Bewerbung über mögliche Learning Agreements informieren und ggf. eine Vereinbarung unterzeichnen. Postet eure Fragen in unsere Facebook-Gruppe (HdM Medienmaster Bewerber) oder wendet euch per E-Mail an Yasmin Dorostan (dorostan@hdm-stuttgart.de). Gegebenenfalls könnt ihr ein entsprechendes Learning Agreement dann direkt mit der Bewerbung an der HdM einreichen, es hat jedoch keinen Einfluss auf das Auswahlverfahren.

Nähere Infos zu den Rahmenbedingungen und Voraussetzungen der Learning Agreements sowie die entsprechenden Formulare findet ihr hier.