Messestände im Foyer, Vorträge zu einzelnen Masterstudiengängen, ein Master-Café mit Kaffee und Kuchen und viele Interessierte – es war wieder Masterinfotag an der Hochschule der Medien! Die Veranstaltung fand am Freitag, den 28.11.2014, statt. Der Masterinfotag richtet sich an Studenten und Hochschulabsolventen, die sich über ein Masterstudium an der HdM informieren möchten.

 

Viele Projekte zur Auswahl

Von 15.45 bis 16.15 Uhr stellte Studiendekan Prof. Harald Eichsteller den Studiengang „Elektronische Medien“ vor. Der Studiengang mit dem Kürzel EMM zeichnet sich durch einen schlanken Pflichtbereich und viele Projekte in Zusammenarbeit mit der Industrie aus. In den letzten Jahren hat sich das Team in der Fakultät verdoppelt. Eichsteller rät den potentiellen Masterstudierenden „sich während des Masterstudiums so breit wie möglich aufzustellen“.

 

Nur noch 3 Semester

Ab dem 1. Oktober 2015 wird der Masterstudiengang „Elektronische Medien“ von vier auf drei Semester verkürzt. Die EMM-Studierenden schreiben ihre Masterthesis also im 3. Semester. Die Semesteranzahl des Masters wird verringert, da sich die Semesteranzahl der Bachelorstudiengänge auf sieben Semester erhöht. Fehlende ECTS-Punkte, die entstehen, wenn man einen sechssemestrigen Bachelorstudiengang absolviert, können Bewerber zum Beispiel durch ein Praxissemester nachholen. Neu am dreisemestrigen Masterstudiengang ist auch, dass die Zulassung in den Studiengang nur noch einmal jährlich zum Wintersemester erfolgt.

 

Affinität des Bachelorstudiums zum EMM

Es ist sehr wichtig, bei der Bewerbung darauf zu achten, dass der grundständige Studiengang zu dem angestrebten Masterstudiengang affin ist. „Für das Motivationsschreiben und außeruniversitäre Tätigkeiten gibt es Bonuspunkte“, so Eichsteller. Die Bewerbungsfrist für das kommende Sommersemester endet am 15. Januar 2015. Innerhalb von vierzehn Tagen erfahren die Bewerber, ob sie einen Studienplatz erhalten haben oder nicht.

 

„Alles erfahren, was ich wissen wollte“

Lisa, 25 Jahre alt, überlegt ab dem Sommersemester 2015 „Elektronische Medien“ mit dem Schwerpunkt Unternehmenskommunikation zu studieren. Sie ist derzeit im Bachelorstudiengang „Werbung und Marktkommunikation“ an der HdM immatrikuliert und besucht den Masterinfotag, um Informationen über die Studieninhalte und die erforderlichen Bewerbungsunterlagen zu erhalten.

„Die Veranstaltung hat mir sehr gut gefallen, denn ich habe alles erfahren, was ich wissen wollte. Ich könnte mir gut vorstellen, den EMM an der HdM zu studieren“, erzählt Zoia, die an der Universität Mainz „Publizistik mit Nebenfach Filmwissenschaft“ studiert. Auch Iryna, 27 Jahre alt, erklärt, dass sie viele nützliche Informationen über den Masterstudiengang „Elektronische Medien“ erhalten habe. Aktuell studiert sie an der HdM den Bachelorstudiengang „Medienwirtschaft“ im 4. Semester. Der Masterinfotag hat die Erwartungen der Besucher also erfüllt und ihnen geholfen, sich über die Studieninhalte und Bewerbungsvoraussetzungen des EMM zu informieren.

 

Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurer Bewerbung!