Das Familienunternehmen TRUMPF aus Ditzingen bietet Hochtechnologie Lösungen für die Bereiche Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik. Das Unternehmen ist außerdem Innovationstreiber und im Rahmen dessen Global Partner des diesjährigen internationalen new.New Innovationsfestivals von CODE_n, das von 20. bis 22. September in Karlsruhe stattfindet. 30 Studenten haben die Möglichkeit eine Eintrittskarte zu gewinnen.

Im Rahmen des Innovationsprozesses bei TRUMPF ist das Unternehmen ständig auf der Suche nach jungen Talenten mit neuen Ideen, die im Austausch mit ihnen die digitale Transformation vorantreiben. Die Partnerschfaft mit  CODE_n ist dabei eine sinnvolle Ergänzung. Denn CODE_n verfolgt genau dieses Ziel: ‚Digital Pioneers‘ zu suchen und zu finden und sie im zweiten Schritt zusammenbringen, umso die digitale Zukunft voranzutreiben.

Vom 20. – 22. September veranstaltet CODE-n zum ersten Mal das CODE_n new.New Festival in Karlsruhe. Das internationale Festival bietet ein buntes Programm aus Konferenz, Workshops und Innovationsarena. Umrahmt wird das Ganze von Networking Veranstaltungen sowie Kunstausstellungen.

TRUMPF vergibt als Partner des Events exklusiv 30 Eintrittskarten an engagierte Studierende aus den Bereichen IT, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen mit IT-Schwerpunkt und/oder Softwareentwicklung oder einer ähnlichen Studienrichtung. Ihr könnt also Teil des Events sein und das bunte Programm miterleben. TRUMPF stellt sich dabei als Arbeitgeber vor und sucht den Austausch mit Studenten. Das Event bietet die Möglichkeit wertvolle, neue Kontakte zu knüpfen und mit Experten ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen zu dem Angebot von TRUMPF gibt es unter folgendem Link.

Ihr wollt beim new.New Innovationsfestival mit dabei sein?
Studierende und Absolventen können sich eine Eintrittskarte sichern, indem sie eine Email an stefanie.roeckle@de.trumpf.com senden, in der sie in zwei aussagekräftigen Sätzen beschreiben, warum sie TRUMPF auf dem Festival besuchen möchten. Bei Fragen steht Frau Röckle aus dem Personalbereich von TRUMPF jederzeit gerne zur Verfügung.