Wer an der Hochschule der Medien studiert, der interessiert sich – klar – für alles was die Medienwelt betrifft. Ihre Wissbegierde können die Studenten natürlich in den zahlreich angebotenen Lehrveranstaltungen stillen. Zusätzlich dazu bietet die Hochschule aber für alle, die ihren Horizont noch ergänzend erweitern möchten, regelmäßig stattfindende Ringvorlesungen an.

In der Vortragsreihe geben Professoren und Mitarbeiter aller Fakultäten einen spannenden Einblick in ihr Lehr- und Forschungsgebiet und bieten den Teilnehmern zudem die Möglichkeit, sich fachlich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und die unterschiedlichen Lehrkräfte besser kennen zu lernen.

Ende dieses Semesters war Prof. Christine Ritz an der Reihe. Noch ganz frisch und gerade erst an der HdM angekommen ging es in ihrem Vortrag um das Thema „Zwischen Konzeption und Intuition – was Kommunikation erfolgreich macht“. Ritz gab hier einen Einblick in ihre aktuelle Forschung, bei der sie untersucht, ob Grenzen systematischer Kommunikationsmodelle durch Intuition überwunden werden können und ob Intuition ein schnelles Handeln in kritischen Situationen ermöglicht – immer geht es um die Frage, wie kann Kommunikation nachhaltig erfolgreich sein.

Foto_cr

Professorin Ritz lehrt seit dem Wintersemester 2015/2016 im Studiengang Crossmedia-Relations/Public Relations als Professorin für Kommunikationsstrategien und -konzeption – einem Themengebiet, mit dem sie sich bereits seit 20 Jahren auseinandersetzt. Vor ihrer Zeit an der HdM war die Kommunikationsexpertin beispielsweise mit der internationalen Medienarbeit bei Lufthansa betraut und fungierte zuletzt neun Jahre lang als Pressesprecherin bei der Volkswagen AG und verantwortete dort den Konzernbereich Investor Relations.

Ihr wertvolles Praxiswissen will Ritz auch an ihre Studenten weitergeben und ihnen mit berufsnahen, aktuellen Beispielen und Themen einen Einblick in die Medienwelt ermöglichen. Im Sommersemester 2016 ist die Professorin auch im Mobile Medien Studiengang tätig und unterrichtet hier beispielsweise das Seminar „Kommunikationspraxis“. Zusätzlich coacht sie Redakteure im Convergent Media Center (CMC). An der HdM fühlt sie sich bereits nach kurzer Zeit sehr wohl und schätzt die offene Atmosphäre, den respektvollen Umgang und die super Arbeitsumgebung.

Die Themen und Referenten der Ringvorlesung im Sommersemester 2016 werden in Kürze auf der HdM-Homepage veröffentlicht.

Bildquelle: Prof. Christine Ritz  / hdm-stuttgart.de