Stufe.TV, das Studentenfernsehen der HdM,  geht mit einem neuen Musikformat live. Egal ob Solokünstler, Bands oder Chor – Stufe.TV widmet das neue Format „SoundBox“ der regionalen Musikszene. Dafür lädt Stufe.TV die Künstler aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen ein, um mit ihnen über ihr Leben und ihre Musik zu sprechen.

Bisher hat Stufe schon öfter über Themen wie Lifestyle, Kunst, Kultur und speziell Musik berichtet. Also warum nicht gleich als eigenes Format? Die „SoundBox“ soll monatlich erscheinen und hat am 18.12. mit der ersten Folge schon einen erfolgreichen Start hingelegt. Dabei war die stuttgarter British-Pop-Sängerin Miricalls zu Besuch und wurde von der Moderatorin Svitlana Magazova aus dem Masterstudiengang Unternehmenskommunikation über alles mögliche ausgequetscht.

Die Nächste Folge der „SoundBox“ soll am 22.Januar erscheinen und dreht sich um eine andere Band. Es bleibt also spannend und wir freuen uns auf die nächste Folge!

Wenn ihr keine Folge mehr verpassen wollt, abonniert

Beim Studentenfernsehen handelt es sich generell um ein freiwilliges, studentisches Projekt der HdM, bei dem sich Studenten aus allen Fachbereichen bei der Produktion von Audio-Video-Formaten austoben können. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit, sich mit dem technischen oder konzeptionellen Teil auseinanderzusetzen oder sogar vor der Kamera ihren Platz zu finden. Wenn du mehr über Stufe.TV wissen willst, oder dich sogar anschließen möchtest, gibt’s auf der Website alle wichtigen Infos und Kontaktdaten.