Orientation Week


blog_neuseeland

Die Orientation Week ist eine Art Einführungswoche für alle neuen Studenten der AUT, mit speziellen Veranstaltungen für internationale Studenten. Auch wenn nicht unbedingt alle Teile der Orientation sehr sinnvoll sind und einige argen Werbecharakter haben, solltet ihr die folgenden zwei Veranstaltungen unbedingt wahrnehmen, nicht nur um euch an der AUT besser zurechtzufinden, sondern auch um erste Kontakte zu knüpfen.

Orientation für Study Abroad Students

Schon am Donnerstag oder Freitag vor der eigentlichen Orientation Week findet die Begrüßung der internationalen Studenten statt. Hier werdet ihr sowohl über die Möglichkeiten an der AUT als auch über mögliche Freizeitgestaltung aufgeklärt. Eine Menge Organisationen und Unternehmen stellen sich mit eigenen Ständen vor. Unter anderem auch der Hochschulsport und die Studentenvertretung AusM. Ihr könnt euch auch für ein Kennenlern-Wochenende anmelden, bei dem euch die Maori-Kultur nähergebracht wird. Am Nachmittag könnt ihr auch eure Einschreibung abschließen und erhaltet direkt euren Studentenausweis. Insgesamt ein gelungener Event mit einem guten Mix aus Information, Entertainment und Bewirtung.

Orientation für Postgraduate Students

In der Orientation Week gibt es dann einen Tag speziell für Postgraduate-Studenten, also größtenteils Master und Doktoranden. Hier stellt sich der Postgraduate-Support vor und gibt einen Überblick über die verschiedenen Annehmlichkeiten, die man als Master-Student genießt. Dazu zählen u.a. exklusive Pool-Räume und Küchen sowie eigene Postgraduate-Ansprechpartner. Alle wichtigen Räumlichkeiten werden auf eine kurzen Campustour erkundet. Drei halbstündige Workshops führen in die Arbeit in der Bibliothek und im Rechenzentrum sowie in die Feinheiten des wissenschaftlichen Arbeitens im Postgraduate-Bereich ein. Abschließend stellen sich die Dekane der unterschiedlichen Studienprogramme vor, was aber nur für diejenigen interessant ist, die auch ein vollständiges Studienprogramm absolvieren.

Die anderen Orientation-Veranstaltungen der einzelnen Fakultäten muss man als Study Abroad-Student nur dann besuchen, wenn einem von International Student Support im Vorfeld dazu geraten wird.

Links
Anmeldung zur Orientation an der AUT