Auslandsblog Schottland


All my bags are packed – bye bye Scotland!


blog_schottland

Ich stehe mit 2 gepackten Koffern in einem leeren 10m2 großen Zimmer und blicke mich um. Vor 2 Stunden hingen hier noch Bilder, Klamotten lagen auf dem Boden und mittendrin ich, verzweifelt, wie ich alles unterbringen soll. Doch ich habe es geschafft vier Monate in 2 Taschen zu packen. Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist.

Weiterlesen…



Bye bye Stuggi, Welcome to Scotland


blog_schottland

Halò, a h-uile duine – Hallo zusammen, auch ich habe das Vergnügen, meine Erfahrungen während meines Auslandssemesters an der University of the West of Scotland in Hamilton mit euch zu teilen. Meine Vorgängerinnen Julia und Kim haben vor einiger Zeit bereits fleißig über ihre Reise-Erfahrungen berichtet. Deshalb lege ich, neben den touristischen Inhalten, den Schwerpunkt in meinen Blogeinträgen auf inhaltliche Dimensionen, wie etwa das Kursangebot an der UWS, Unterschiede zur Hochschule der Medien sowie die Vorstellung der Professoren.

Weiterlesen…



Oster-Wochenende in Inverness, Loch Ness und auf der Isle of Skye


blog_schottland

Jetzt habt ihr länger nichts von mir gehört. Die letzten zwei Wochen waren ziemlich vollgepackt mit Hausarbeiten, Präsentationen und Projekten. An der UWS sind die Abgaben nicht zum Semesterende, sondern mittendrin. Eigentlich gar nicht so schlecht, denn so bleibt mehr Zeit für die Vorbereitung der Klausuren Ende Mai.

Weiterlesen…



Interview mit Dr. Bobby Mackie zum Thema Recherchemethoden für die Masterarbeit


blog_schottland

Wie in meinem letzten Blogeintrag angekündigt, habe ich Ausschnitte aus einem Interview mit Dr. Bobby Mackie, Professor für „Research Methods for Business and Management“ an der UWS, zusammengetragen, der wichtige Tipps und Informationen bezüglich der Recherchemethoden und Herangehensweisen für die Masterarbeit gibt. Das Interview habe ich per Video aufgezeichnet und transkribiert, für alle, die ein wenig Schwierigkeiten haben den schottischen Dialekt zu verstehen.

Weiterlesen…



Weiter geht’s: Von der Uni in die Highlands – im Einklang mit der Natur!


blog_schottland

Ich melde mich zurück aus dem Land, welches mich mit seiner Einsamkeit im Norden und seiner Quirligkeit in den wenigen großen Städten in den Bann gezogen hat. Nach 1,5 Monaten habe ich mich gut eingelebt und an das raue Klima und die spröde Schöhnheit Schottlands gewöhnt. Nicht zuletzt durch Erkundigungen, die mich immer wieder in die Highlands führen, weiß ich jetzt, was den Reiz dieser Landschaft ausmacht.

Weiterlesen…